Kaufen Sie Proviron (Mesterolon) online

Markenname: Proviron, Mesviron 25, Provibol, Provironum
Gattungsbezeichnung: Mesterolon
Wirkstoff: Mesterolon

Proviron – Verwendung

In der Bodybuilding-Welt wird Proviron hauptsächlich verwendet, um den Auswirkungen von Gynäkomastie entgegenzuwirken.

Weiterlesen

Es wird verwendet, um nachlassende körperliche Leistungsfähigkeit und geistige Wachheit bei Männern mittleren Alters und älteren Menschen zu behandeln. Reduzierte Kompetenz, leichte Ermüdung, mangelnde Aufmerksamkeit, schwaches Gedächtnis, Libido- und Potenzstörungen, Reizbarkeit, Schlafstörungen, depressive Verstimmungen und häufige kognitive Beschwerden werden oft als Ursache von Androgenmangel erkannt. Diese Probleme können durch die Verwendung von Proviron (Mesterolon)-Tabletten überwunden oder verbessert werden.

Proviron – Potenzprobleme

Diese Präparate können Potenzprobleme lindern, die aus Androgenmangel resultieren. Proviron (Mesterolon) kann auch als ergänzende Behandlung bei verminderter Potenz hilfreich sein, wenn Androgenmangel nicht das Hauptproblem ist.

Hypogonadismus
Die Entwicklung, Verbesserung und Rolle von androgenabhängigen Zielorganen werden durch dieses Produkt beeinflusst. Es fördert das Fortschreiten der sekundären männlichen Merkmale in Situationen des Hypogonadismus vor der Pubertät. Proviron kann auch als Ersatzbehandlung in Fällen verwendet werden, in denen nach der Pubertät eine Schädigung der Gonadenfunktion eingetreten ist.

Sterilität
Oligozoospermie und mangelhafte Leydig-Zell-Emission können die Ursache für Sterilität sein. Mit diesem Arzneimittel kann die Spermienzahl erhöht, die Qualität verbessert und auch eine höhere Fruktosekonzentration bis auf normale Werte erreicht werden, wodurch die Fortpflanzungschancen erhöht werden.

Wie muss Proviron (Mesterolon) eingenommen werden?

Die Dosierung von Proviron (Mesterolon) variiert für verschiedene Patienten. Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Arztes oder die Anweisungen auf dem Mesterolone-Etikett. Die folgenden Vorschläge beinhalten nur die normale Dosierung dieses Medikaments. Wenn sich Ihr Dosierungsbedarf geändert hat, ändern Sie ihn nur nach Anweisung Ihres Arztes.

Übliche Dosierung von Proviron (Mesterolon) beträgt 25 mg-200 mg /Tag für Männer sowie 25 mg-50 mg für Frauen.
Sofern von Ihrem Arzt nicht anders verordnet, wird die nächste Menge angezeigt:

Bei verminderter körperlicher Aktivität und Potenzproblemen:
Einleitung der Behandlung: 1 Pille Proviron (Mesterolone) mit 25 mg 3-mal täglich.
Fortsetzung der Behandlung: 1 Proviron (Mesterolone) Tab von 25 mg 1-2 mal täglich.
Abhängig von der Schwere der Reaktionen kann ein Zyklus dieses Medikaments von 4-6 Wochen oder eine ausgedehnte kontinuierliche Therapie über mehrere Monate empfohlen werden. Bei Bedarf kann der Behandlungszyklus mehrmals wiederholt werden.

Hypogonadismus erfordert eine kontinuierliche Behandlung:
Für das Wachstum sekundärer männlicher Merkmale eine Tablette mit 25 mg drei- bis viermal täglich über mehrere Monate. Als Erhaltungsdosis ist 1 Tablette von 25 mg 2-3 mal / Tag ausreichend.
Sterilität: Zur Steigerung der Spermienzahl und Potenz: eine Tablette zwei- bis dreimal täglich für einen Spermatogenese-Zyklus, dh etwa 90 Tage lang. Bei Bedarf kann die Behandlung nach einer mehrwöchigen Pause wiederholt werden. Zur Vervollständigung einer erhöhten Fructosekonzentration im Ejakulat bei postpubertärem Leydigzellversagen ist über einige Monate zweimal täglich 1 Tablette erforderlich.

Kontraindikationen:
Bei Männern mit Prostatakrebs ist eine Androgentherapie jeglicher Art, einschließlich der Verwendung dieses Präparats, kontraindiziert.

Proviron-Überdosierung:
Dieses Medikament ist als nicht toxisch eingestuft. Das Risiko unerwünschter Reaktionen ist auch nach unbeabsichtigter Überdosierung gering.

Proviron – Verpasste Dosierung:
Falls Sie eine Dosis dieses Präparats vergessen haben und Ihr Dosierungsplan ist:
Eine Dosis pro Tag — Verwenden Sie die vergessene Dosis von Proviron (Mesterolon) sofort. Falls Sie sich jedoch erst am nächsten Tag an die Dosierung erinnern, überspringen Sie die vergessene Dosis und nehmen Sie Ihre reguläre geplante Dosierung wieder auf. Nehmen Sie keine doppelten Dosen ein.
Mehr als eine Menge täglich – Nehmen Sie die vergessene Dosis dieses Produkts sofort ein. Falls es jedoch fast Zeit für Ihre nächste Dosis ist, überspringen Sie die vergessene Dosis und befolgen Sie Ihren festen Dosierungsplan. Auch hier sollten Sie Ihre Dosis nicht verdoppeln, um die vergessene Dosis auszugleichen.
Wenn Sie hierzu Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Proviron – Negative Nebenwirkungen:
Die Verwendung dieses Medikaments ist für männliche Patienten bestimmt.
Systematische Tests der Prostata sollten prophylaktisch bestanden werden.

Lager:
– Lagern Sie bei weniger als 30 gr C. Bewahren Sie dieses Medikament außerhalb der Reichweite von Kindern auf.
– Halten Sie dieses Medikament von Hitze und direkter Sonneneinstrahlung fern.
– Bewahren Sie dieses Medikament nicht im Badezimmer, in der Nähe des Spülbeckens oder in anderen feuchten Räumen auf. Temperatur oder Feuchtigkeit können dazu führen, dass Proviron (Mesterolone) abgebaut wird.
– Lagern Sie keine veralteten Medikamente oder Medikamente, die nicht mehr benötigt werden. Stellen Sie sicher, dass alle Arzneimittel außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden.

Filter